Zollernalbkreis

Züge fahren an drei Tagen nicht

von Schwarzwälder Bote

Zollernalbkreis - Zwischen Balingen und Ebingen fahren in den Pfingstferien von Dienstag bis Donnerstag, 11. bis 13. Juni, keine Züge. Der Grund dafür: Bei Lautlingen wird eine Brücke erneuert.

Während dieser Zeit wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Um die Anschlüsse von und zu den Bussen in Ebingen herzustellen, wird der Zugfahrplan im Abschnitt Ebingen – Sigmaringen stark verändert. Ein Teil der Züge zwischen Ebingen und Sigmaringen fährt ab Sigmaringen als Regionalexpress (RE) weiter nach Ulm. #Die direkte Weiterfahrt nach Aulendorf ist ab Sigmaringen nicht möglich. Die Züge zwischen Sigmaringen und Aulendorf fahren unverändert. Der gesperrte Abschnitt kann mit den Zügen auf der Zollern-Alb-Bahn 2 über Gammertingen umfahren werden. In den Bussen werden keine Fahrscheine verkauft, und es können weder Fahrräder noch schwere Elektrorollstühle mitgenommen werden. Zur Fahrradbeförderung sollten die Züge über Gammertingen benutzt werden.

Detaillierte Fahrpläne gibt es an den Bahnsteigen sowie online unter www.hzl-online.de, www.efa-bw.de und www.bahn.de, Telefon 07471/18 06 11.