Zimmern

Ortsvorsteher zeichnet fleißige Blutspender aus

von Schwarzwälder Bote

Mit der Ehrung von drei fleißigen Blutspendern hat der Horgener Ortsvorsteher Matthias Sigrist (links) die erste Ortschaftsratssitzung nach der Sommerpause eröffnet. Ausgezeichnet wurden (weiter von links): Klaus Ulrich (50 Spenden), Heidrun Sigrist (75) und Markus Schuler (25). Sie hätten dazu beigetragen, die Blutversorgung an den Krankenhäusern im Land sicherzustellen, betonte der Ortsvorsteher. Neben Urkunde und Ehrungsnadel überreichte Sigrist den treuen Spendern jeweils eine kleine Anerkennung der Gemeinde. Foto: kw