Wintersport

WM: Rießle holt Gold und Silber

von Skisport

In den Artikel über die Ehrung der erfolgreichsten Schwarzwälder Wintersportler (Dienstagsausgabe) hat sich ein Fehler eingeschlichen. Kombinierer Fabian Rießle hat bei der jüngsten WM in Seefeld nicht zwei Silbermedaillen, sondern Gold – im Teamsprint – und Silber – mit dem Team – geholt. "Ihr habt Sensationelles geleistet, ihr habt uns alle fasziniert", zeigte sich BSB-Präsident Gundolf Fleischer bei der Proklamation in der Breitnauer Halle begeistert.