Wintersport

Grünes Licht für Heim-Weltcup

von Snowboard

Der Internationale Skiverband hat grünes Licht für den Heimweltcup am Feldberg gegeben. Bei der Schneekontrolle gab FIS-Technical Advisor Alberto Schiavon angesichts der Schneemenge sein O.K. für die Weltcups (2. bis 4. Februar). Die Verantwortlichen können jetzt mit dem Bau des Kurses beginnen.