Wildberg

Von Vögeln und Wasser

von Schwarzwälder Bote

Wildberg-Effringen. Zu einem vogelkundlichen Vortrag lädt das Café Effringen am Donnerstag, 21. Februar, ab 15.30 Uhr in die Werre 40 ein. Unter dem Motto "Wer piept denn da" wird Gert Krügler den Zuhörern einen Einblick in die heimische Vogelwelt ermöglichen.

Unter der Überschrift "Sprudelnde Quellen" steht am Montag, 4. März, eine Besuch in der Sprudelfabrik in Sulz am Eck auf dem Programm. Geplant sind eine Wasserschulung, eine Werksbesichtigung und eine Wasserverkostung. Los geht’s um 14 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 07054/86 12 oder im Café gebeten.

"Unser Brot" lautet das Thema am Mittwoch, 20. März, ab 15 Uhr. Gast ist Bäckermeister Wolfgang Dürr.

Für März ist auch eine Osterausstellung beim Café geplant, bei der man sich mit entsprechenden Artikeln eindecken kann.

Am 10. April schaut Timo Roller aus Sulz am Eck im Café Effringen vorbei und berichtet über seine Arbeit als Archäologe und Wissenschaftler.

Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen

Das ehrenamtlich geführte Café Effringen hat mittwochs und donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, ebenso an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat. Das Café liegt am Effringer Ortsrand an der alten Reithalle und ist idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge oder kleine Wanderungen. Serviert werden von Effringer Frauen gebackene Kuchen und fair trade gehandelten Kaffee zu genießen.