Wildberg

Parken bald nur noch innerhalb Markierung

von Schwarzwälder Bote

Wildberg-Effringen (jg). Auf der Effringer Hauptstraße darf bald nur noch in gekennzeichneten Flächen geparkt werden, wie Uwe Traub in der jüngsten Ortschaftsratssitzung mitteilte. Schon seit November vergangenen Jahres sei die Maßnahme genehmigt. "Ich hoffe, dass es jetzt zügig klappt", so der Ortsvorsteher. In den nächsten vier bis sechs Wochen solle die Markierung vonstatten gehen. Durch das Parken auf der Hauptstraße komme es vermehrt zu Unfällen. Erst jüngst habe es wieder zwei gegeben, weil sich die Autofahrer an den parkendenden Fahrzeugen hätten vorbeidrücken wollen. "Es muss was geschehen", forderte der Ortsvorsteher.