Wildberg

Anstöße aus einem anderen Teil der Welt

von Schwarzwälder Bote

Wildberg-Effringen. Vom 9. bis 11. Februar finden in Effringen Jugendtage statt. Unter dem Motto "Follow Me" lädt die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde zu einer Veranstaltungsreihe mit internationalen Gästen ein. In Zusammenarbeit mit einem Team der Bibelschule Bodenseehof aus Friedrichshafen haben die Verantwortlichen ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das sowohl Sport und Spaß, als auch Besinnliches und Nachdenkliches bieten soll.

So werden die acht auswärtigen Gäste aus Kanada und den USA am Freitagabend "The Night of Entertainment" mitgestalten, nachdem sie am Vormittag im Wildberger Bildungszentrum in der großen Pause bereits Kontakt zu Schülern aufgenommen haben. Samstagabend wird es einen Jugendgottesdienst in besonderer Form geben, da sich auch hier die internationalen Gäste einbringen werden. Beide Abendveranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei.

"Wir freuen uns über die Möglichkeit des interkulturellen Austausches", erläutert Philippus Hartmann, einer der Initiatoren, "und wir sind gespannt auf die Gedankenanstöße der jungen Leute aus einem anderen Teil der Welt."

Höhepunkt der Jugendtage ist am Samstag ab 9 Uhr das Bubble Soccer-Turnier in der Wildberger Sporthalle am Schulzentrum, an dem sich unterschiedliche Mannschaften beteiligen können. Bubble Soccer ist eine trendige Sportart aus Skandinavien, in der die Spieler mit großen durchsichtigen Bällen umhüllt sind, und versuchen einen Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Jede Mannschaft besteht aus maximal sieben Personen, von denen jeweils fünf Spieler gleichzeitig auf dem Platz stehen. Mindestalter ist zwölf Jahre, maximal zwei Spieler pro Mannschaft dürfen über 18 Jahre alt sein. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 15 Euro.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter sebastian.roller@web.de oder 0172/6301988. Anmeldeschluss ist der 1. Februar.