Wacken Open Air 2014

Vier Tage lang Heavy Metal und Matsch

von vh

Hard Rock und Metal: 75.000 Heavy-Metal-Fans stürmen in diesem Jahr auf das Gelände des Wacken Open Air Festivals. Headliner wie Slayer, Kreator und Motörhead beschallen die Besucher vier Tage lang auf acht Bühnen.

Wacken - Bereits zum 25. Mal erobern Heavy-Metal-Fans aus aller Welt das 1800-Einwohner-Dorf Wacken in Schleswig-Holstein. Das Wacken Open Air findet in diesem Jahr vom 31. Juli bis zum 2. August statt. Die Musikfans störte es ganz und gar nicht, für eine Festivalkarte 170 Euro hinzublättern. Bereits nach 44 Stunden waren die 75.000 verfügbaren Tickets für die Jubiläums-Veranstaltung restlos ausverkauft.

Zum größten Heavy-Metal-Festival der Welt kommen in diesem Jahr Headliner wie Slayer, Kreator, Hammerfall, Hatbreed und Motörhead. Mehr als 100 verschiedene Bands werden vier Tage lang auf acht Bühnen das Publikum beschallen.

Am Mittwoch öffnet der Campingplatz um Punkt Mitternacht seine Pforten. Für Fans, die sich bis dahin nicht mehr gedulden können, gibt es auch eine Möglichkeit. Sie können auf einer ausgewiesenen und präparierten Fläche gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person am Montag und Dienstag für 20 Euro pro Person campen.

Die Besucher können entweder mit einem "Metal-Train" oder mit einem "Metal-Travel Bus" zum Festivalgelände anreisen. Diese Angebote sind im Ticketpreis mit inbegriffen. Die Züge und Busse fahren von fast jeder größeren Stadt in Deutschland aus nach Wacken. Vom Stuttgarter Hauptbahnhof fährt beispielsweise der "Metal-Train Swabia".

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Wacken Open Air Festivals 2014.