Vöhringen

Unfall: Seniorin missachtet Vorfahrt

von Robin Heidepriem

Vöhringen - Drei Personen wurden am Mittwoch auf der L 409 bei der Ausfahrt zur Bergfelder Straße bei einer Kollision verletzt. Kurz nach 18 Uhr wollte eine 77-jährige Frau vom Rasthof kommend links abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des entgegenkommenden Verkehrs. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Sprinter, bei dem die 77-jährige Fahrerin des Ford Fiestas schwer verletzt wurde.

Ein weiteres Fahrzeug wurde ebenfalls in den Unfall verwickelt und fuhr hinten auf. Die Verursacherin war nach dem Unfall durch die Rettungskräfte noch ansprechbar. Die beiden anderen Fahrer, 50 und 55 Jahre alt, wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren zwei Rettungswägen, wovon einer die Schwerverletzte ins Krankenhaus Rottweil brachte.

Während der Unfallaufnahme war die L 409 für etwa 45 Minuten gesperrt. Während den Aufräumarbeiten wurde die Abfahrt weiter gesperrt, der Durchgangsverkehr konnte fließen.

Die Feuerwehr Vöhringen wurde zur Reinigung der Unfallstelle hinzugerufen und war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 32.000 Euro. Alle drei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.