Vöhringen

Möglichkeiten der Vorsorge

von Schwarzwälder Bote

Vöhringen-Wittershausen/Sulz-Sigmarswangen. "Wenn die geistigen und körperlichen Kräfte einen Menschen verlassen" – unter diesem Motto hatte der Sozialverband VdK Ortsverband Wittershausen/Sigmarswangen Mitglieder und Interessierte ins Gasthaus Bürgerstüble nach Sigmarswangen eingeladen. Notarin Daniela Nowak aus Sulz konnte für einen Vortrag zu diesem Thema gewonnen werden.

Der Vorsitzende Horst Spielberger begrüßte viele Mitglieder und Gäste zu diesem interessanten Thema und freute sich, dass man die Notarin trotz ihrer vielen Termine engagieren konnte.

Generalvollmacht

Nowak informierte mit Hilfe einer Präsentation die Anwesenden über Inhalte und Schwerpunkte einer Generalvollmacht und der Patientenverfügung. Dabei unterstrich sie die Wichtigkeit einzelner Punkte. Es konnten auch zwischen durch Fragen gestellt werden, welche Nowak gerne beantwortete.

Am Ende ihres Vortrags bedankte sich Spielberger im Namen des Ortsverbands bei der Notarin und wünschte den Anwesenden noch rege Diskussion zum Thema.

Nowak freute sich über die große Teilnahme an der Veranstaltung und verweilte noch bei den Anwesenden. Der Vorstand ist sich einig, dass dieser Abend interessant und spannend war. Für die Zukunft sind weitere Vorträge geplant.

Weitere Informationen: www.vdk.de/ov-wittershausen.de