Vöhrenbach

Schloss Langenstein lockt mit Fasnetmuseum

von Schwarzwälder Bote

Vöhrenbach-Hammereisenbach. Mit dem Besuch des Fasnachtsmuseums Schloss Langenstein begann der Ausflug der Burgzunft Hammereisenbach.

Viel Interessantes erfuhren die Teilnehmer über die Fasnetfiguren der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee mit ihren 130 Zünften. Wie die Führerin erklärte, gehören die alterwürdigen Ausstellungsräume schon bald der Vergangenheit an, denn bei der geplanten Modernisierung des Museums werde man andere Räumlichkeiten benötigen.

Rustikal ging es abends beim Rittermahl in Kirchberg zu, wo so mancher Narr am Pranger stand und erst wieder befreit werden musste.

Ziel am nächsten Tag war der Skywalk Park in Scheidegg. Hoch über den Baumwipfeln durchquerten die 28 Teilnehmer die Hängebrücken und schauten die Umgebung aus 33 Metern Höhe an. Den Abschluss machte eine Schifffahrt von Lindau nach Meersburg, wo man bei herrlichem Sonnenschein den Ausflug gemütlich ausklingen ließ.