Villingen-Schwenningen

Verursacherin leicht verletzt

von Schwarzwälder Bote

Villingen-Nordstetten. An der Einmündung vom Außenring auf die Kreisstraße ist es am Donnerstag gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 40-Jährige verletzt wurde. Die Autofahrerin war mit ihrem Renault Twingo von Villingen in Richtung Nordstetten unterwegs. An der Einmündung zum Außenring wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden VW Golf, informiert die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß der Autos. Dabei wurde die Twingo-Fahrerin verletzt und ins Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 8000 Euro.