Villingen-Schwenningen

Sommertheater: Glück mit dem Wetter

von Natascha Kübler

Villingen-Schwenningen - Das Sommertheater in Villingen mit seinen 16 Spielterminen neigt sich dem Ende zu. Glück hatten die Veranstalter und Gäste mit dem Wetter: Auch wenn es abends im Hof in der Villinger Josefsgasse doch etwas kalt wurde, abgesagt werden musste keine Aufführung.

Das Stück "Der Unheimliche" lockte die Besucher trotz der abends teils kühlen Temperaturen an - viele davon Stammgäste. Beschwerden über die Parksituation, die im Vorfeld laut geworden waren, spielten indes während der Aufführungen keine Rolle mehr.