Villingen-Schwenningen

Prügelei endet mit abgerissenem Ohrläppchen

von (sb/pz)

VS-Villingen - In der Villinger Färberstraße ist am frühen Samstagmorgen ein 34-Jähriger zusammengeschlagen worden.

Wie die Polizei mitteilt, war das Opfer mit mehreren Männern in Streit geraten. Die Unbekannten stießen ihn zu Boden und prügelten auf ihn ein. Er bekam mehrere Schläge ins Gesicht, sein Ohrläppchen wurde abgerissen. Erst als andere Nachtschwärmer ihm zu Hilfe kamen, ließen die Angreifer von ihm ab.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.