Villingen-Schwenningen

Nightgroove befindet sich in den Startlöchern

von (mae)

Villingen-Schwenningen - Neun Tage noch, dann darf sich Villingen auf ein ganz besonderes Musik- und Kneipenfestival freuen. Denn: Der Nightgroove befindet sich in den Startlöchern. So wird die Innenstadt am 27. April Schauplatz eines Livemusik-Events, das viele Besucher in seinen Bann ziehen wird. Hierfür verlost der Schwarzwälder Bote insgesamt 20 Karten.

Ins Leben gerufen hat das Festival der Lions Förderverein Villingen-Schwenningen Mitte, organisiert wird es von Veranstalter Michael Barkhausen. Die Idee dahinter: In 23 verschiedenen Lokalitäten – verteilt auf die gesamte Villinger Innenstadt – treten 23 unterschiedliche Livebands auf.

Neben dem Unterhaltungswert liegt den Veranstaltern aber auch der gute Zweck der Veranstaltung am Herzen. Der Erlös der Bewirtung geht an die Katharinenhöhe für krebs- und herzkranke Kinder und Jugendliche.

Wer mitgrooven möchte, kann sich die Eintrittsbändel für 13 Euro im Vorverkauf sichern (in allen teilnehmenden Lokalen, bei der Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau, beim Schwarzwälder Boten in Villingen, bei den Tourist-Infos in VS, beim E-Center Culinara, bei allen Krachenfels-Filialen oder bei der AHG). Für 16 Euro sind Eintrittskarten an der Abendkasse erhältlich. Diese gelten auch als Fahrkarten für den VS-Bus zwischen Villingen und Schwenningen.

Tickets zu gewinnen:

Der Schwarzwälder Bote verlost 10 mal 2 Karten für das Musik- und Kneipenfestival Nightgroove am 27. April in Villingen. Wer teilnehmen möchte, kann bis zum 22. April eine E-Mail an redaktionvillingen@schwarzwaelder-bote.de mit dem Betreff "Nightgroove" senden. Bitte die Post-Anschrift angeben. Die Gewinner werden anschließend benachrichtigt.

Mehr zum Nightgroove auf unserer Themenseite.