Villingen-Schwenningen

Kinderkurs zum Gärtnern

von Schwarzwälder Bote

Neuhausen ob Eck. In der Zeit von Supermarkt, Platzmangel und Lieferservice gehört er vor allem in den Städten immer mehr zur aussterbenden Art: der eigene Gemüse- und Obstgarten. In dem Kurs "Ab ins Beet – mein eigener Bauerngarten" am Samstag, 25. Mai, zwischen 14 und 17 Uhr, entdecken Kinder und Jugendliche ab acht Jahren dieses alte Wissen neu. Gemeinsam mit der ausgebildeten Kräuterpädagogin Michaela Hagen besuchen die Teilnehmer die verschiedenen Bauerngärten des Museums und lernen so, was denn alles in ihnen wächst. Anschließend bepflanzen die Jugendlichen einen eigenen Mini-Bauerngarten für zu Hause mit verschiedenen Samen und Setzlingen. Und jeder ordentliche Gärtner benötigt auch eine Pause, in der es natürlich eine kleine Stärkung gibt. Für den Kurs ist es wichtig, witterungsentsprechende Kleidung zu tragen. Die Kursgebühren liegen inklusive Material und Eintritt bei 25 Euro. Für den Kurs ist eine Anmeldung unter 07461/9 26 32 04 oder info@freilichtmuseum-neuhausen.de erforderlich.