Villingen-Schwenningen

Einbrüche im Industriegebiet "Neuer Markt"

von Schwarzwälder Bote

Zu mehreren Einbrüchen ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag im Industriegebiet "Neuer Markt" zwischen Villingen und Schwenningen gekommen.

VS-Villingen. Derzeit noch unbekannte Täter gelangten gewaltsam unter anderem durch das Einschlagen einer Scheibe in eine Gaststätte und durch das Öffnen eines Fensters in das Gebäude eines Autohändlers. In der Gaststätte erbeuteten die Einbrecher laut Polizeiangaben Wechselgeld in Höhe von rund 150 Euro. Aus einem Büroraum des Autohändlers konnten die Täter lediglich Autoschlüssel von Schrottfahrzeugen auffinden. Neben diesen Taten brachen die Unbekannten auch in eine Waschanlage ein. Die Polizei Villingen hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Personen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Wahrnehmungen im Industriegebiet "Neuer Markt" gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/60 10, in Verbindung zu setzen.