Villingen-Schwenningen

Auf B 33 in Gegenverkehr geraten

von Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen. Ein Autofahrer geriet am Mittwoch gegen 6.50 Uhr auf der B 33, von Donaueschingen in Richtung Mönchweiler fahrend, in Höhe des Möbelhauses XXL Lutz, auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und streifte den entgegenkommenden VW Polo einer 57-Jährigen. Durch den Streifvorgang wurde der Außenspiegel des Polos abgerissen. Während die Geschädigte auf einem nahegelegenen Parkplatz anhielt, flüchtete Verursacher Hinweise nimmt die Polizei, Telefon 07721/60 10, entgegen.