Tuttlingen

Hagel verwandelt Stadt in Winterlandschaft

von red/dpa

Tuttlingen - Teils heftige Unwetter mit Starkregen sind in der Nacht zum Dienstag über Tuttlingen hinweggezogen. Bis zu 30 Zentimeter hoch lag der Hagel in der Bahnhofstraße.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen mitteilte, kam im Stadtgebiet Tuttlingen sogar ein Schneepflug zum Einsatz: Zentimeterhoher Hagel verwandelte Straßen in eine weiße Landschaft. Mehrere Keller in der Region wurden geflutet, auch Straßen mussten wegen Überflutung und umgestürzten Bäumen auf der Fahrbahn gesperrt werden.

In den frühen Morgenstunden waren die meisten Schäden aber beseitigt.