Tuningen

Narrenbaum fällt

von Schwarzwälder Bote

Tuningen (bt). Der Rathausschlüssel ist zurück beim Schultes und der Narrenbaum im Gegenzug gefällt. Bürgermeister Jürgen Roth legte zusammen mit dem Zunftmeister Sven Ittig Hand an der historischen Baumsäge und gekonnt fiel dieser unter Beifall der Zuschauer an die gewünschte Stelle. Zuvor bedankte sich Ittig bei seinen vielen Aktiven für eine tolle Fastnacht 2018. "Wir haben die Gemeinde perfekt nach außen präsentiert und auch unsere Geisternacht war dieses Jahr ein voller Erfolg" . Des Schultes hofft nun dass die Narren während der Regentschaft auf dem Rathaus nicht zu viel Unordnung gemacht haben. Von den Narren wurde lediglich der Rathausschlüssel zurückgegeben, ob der Schlüssel zu den ehemaligen Räumen der Guggenmusik Burgheuler Obergeschoss des "Hasens" bei der Zunft verbleibt wurde beim Baumfällen jedoch nicht verraten.

Für die Tuninger Narren ist die Fastnacht jedoch noch nicht zu Ende, am Sonntag geht es traditionell noch nach Büsingen in die Schweiz wo eine Woche länger närrisch gefeiert wird.