Triberg

Teilnehmer üben Alltagssituationen auf Französisch

von Schwarzwälder Bote

Triberg. Französischkurse bietet die Volkshochschule Triberg ab September an.

Der Sprachkurs "Zeit für Französisch", den Alois Amann, ehemaliger Gymnasiallehrer für Französisch, Deutsch und Latein, leitet, beginnt am Dienstag, 17. September. Der Kurs richtet sich an alle, die öfter nach Frankreich kommen oder einen Urlaub in diesem Land planen und sich mit den Leuten vor Ort verständigen wollen. Je nach Wunsch üben die Teilnehmer die verschiedensten Alltagssituationen wie Kontaktaufnahme, Einkauf, Wegbeschreibungen, Besuch eines Restaurants, Freizeitaktivitäten, Zurechtfinden am Bahnhof oder in der Métro. Besondere sprachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Unterricht stützt sich im Wesentlichen auf das Lehrbuch "Vive les vacances!". Der Kurs umfasst zwölf Termine à 90 Minuten jeweils ab 19 Uhr im Kurhaus Triberg. Die Gebühr beträgt 72 Euro.

Der Aufbaukurs Französisch 2 ab der Kompetenzstufe A2 startet am Mittwoch, 18. September. Die Leitung hat ebenfalls Alois Amann. Der Kurs ist dazu gedacht, die bereits in der Schule oder VHS erworbenen Grundkenntnisse der französischen Sprache, die Voraussetzung für die Teilnahme sind, zu erweitern. Die Teilnehmer lernen, sich in bestimmten Situationen zu verständigen zum Beispiel bei Einladungen oder beim Telefongespräch und sich über verschiedene Alltagsthemen zu unterhalten, ob über die Familie und Freunde, Berufliches oder Feste. Im Vordergrund des Lernens steht die mündliche Kommunikation. Der Kurs umfasst zwölf Abende von 18.45 bis 20.15 Uhr im Kurhaus Triberg. Die Gebühr beträgt 72 Euro. Zum Einsatz kommt das Lehrbuch "Voyages neu A2" ab der dritten von insgesamt zwölf Lektionen.

Ein regulärer Kurs ist ab acht Personen möglich. Kommt ein Minikurs mit sechs oder sieben Teilnehmern zustande, erhöhen sich die Kosten um jeweils fünf Euro.

Das komplette Programmheft findet sich auf der Homepage unter www.triberg.de. Außerdem liegt das Programmheft für das zweite Semester 2019 im Rathaus aus. Anmeldungen nimmt Janice Ketterer von der VHS Triberg unter Telefon 07722/95 32 52, Fax 07722/95 32 23 oder E-Mail Janice.Ketterer@triberg.de entgegen.