Titisee-Neustadt

Wiederholt im Drogenrausch

von Schwarzwälder Bote

Titisee-Neustadt. Am Dienstag wurde gegen 21 Uhr ein Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Schnell fielen den kontrollierenden Beamten die drogenspezifischen Ausfallerscheinungen des Mannes auf. Ein freiwilliger Urintest erbrachte ein positives Ergebnis auf die psychoaktive Substanz THC. Der Autofahrer wurde belehrt und zur Durchführung einer Blutentnahme in eine Klinik gebracht. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Betroffene in diesem Jahr bereits mehrfach mit ähnlich gelagerten Sachverhalten aufgefallen war. Ihn erwartet nun eine erneute Anzeige und auch die Führerscheinstelle dürfte sich für sein wiederholtes Verhalten interessieren.