Titisee-Neustadt

Ausbildungzum Pilzcoach

von Schwarzwälder Bote

Hochschwarzwald (gb). Die Volkshochschule Hochschwarzwald bietet eine Ausbildung zum sogenannten Pilzcoach an. Es geht bei diesem Kurs darum, so die Ausbilderin Veronika Wähnert, eine solide Grundkenntnis zu erhalten zu Artenvielfalt, Formen, Gestalt und Lebensweise von Pilzen, dazu einen Einblick in die Ökologie und Naturschutz. "Dazu werden der Umgang mit Gruppen sowie Planen, Leiten und Vorbereiten von Veranstaltungen vermittelt", informiert die Dozenzin weiter. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch Interesse und Freude an Pilzen werden vorausgesetzt. Die Ausbildung zum Pilzcoach wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Der Ausbildungstag findet am Samstag, 6. April, von 9 bis 18 Uhr statt. Anmeldungen und weiter Infos bei der VHS-Geschäftsstelle Titisee-Neustadt, Telefon 07651/13 63.