Telegramm vom 8. Mai

Sportliche Leistungen - Mehr als nur Fußball

von (fc)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Sportmeldungen fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Der FC 08 Villingen ist auf dem besten Weg, einer schon jetzt überragenden Saison als Aufsteiger in der Oberliga das i-Tüpfelchen aufzusetzen. "Was die Jungs leisten, das ist sensationell", betont 08-Coach Jago Maric.

Manchmal muss halt auch ein Punkt reichen – zwar war das 2:2 nach 2:0-Führung beim Flutlichtspiel in Ravenburg ärgerlich für Oberliga-Tabellenführer TSG Balingen – von einem Rückschlag auf dem Meisterschaft kann aber keine Rede sein.

Einen gelungenen Saisonabschluss haben die Handballer des TV Weilstetten gefeiert. Im Aufsteiger-Duell setzten sich die "Lochennfüchse" gegen die Neckarsulmer Sport-Union mit 31:28 durch und beendeten die Spielzeit als bester Oberliga-Neuling.

Der SV Wittendorf hat sich offensichtlich im Abstiegskampf noch nicht aufgegeben und dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung überraschend den Tabellenzweiten und Aufstiegskandidaten SV Zimmern in die Knie gezwungen.

Der 11. Oberndorfer Lauftag war bei herrlichem Wetter einmal mehr ein Magnet für zahlreiche Freunde des Laufsports in der Region. Insgesamt gingen bei diesem Event 300 Erwachsene sowie 57 Kinder und Jugendliche an den Start.