Stetten am kalten Markt

Vorfahrtmissachtung führt zu Unfall

von Schwarzwälder Bote

Stetten a.k.M. Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 5000 Euro hat sich am Samstag gegen 11.15 Uhr an der Kreuzung Lindenstraße/Lagerstraße ereignet. Eine 76-jährige VW-Fahrerin hatte von der Lindenstraße kommend die Kreuzung geradeaus überqueren wollen und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten, ortsauswärtsfahrenden 27-jährigen Fahrer eines Audi. Verletzt wurde bei dem Aufprall niemand.