Starzach

Lagergebäude steht in Flammen

von (sb)

Starzach - Im Bereich des Bahnhofs Eyach ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Horber Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, brach der Brand am Nachmittag in einem als Lager genutzten Nebengebäude des Bahnhofs aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe das Gebäude bereits in Flammen gestanden, schreibt die Feuerwehr in ihrem Post.

Die Zerstörung eines angrenzenden Wohngebäudes konnten die Einsatzkräfte nach ersten Informationen verhindern. Dennoch erlitt einer der Bewohner eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Wegen der Löscharbeiten ist die Bahnstrecke zwischen Horb und Bieringen vorübergehend gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Wann die Strecke wieder freigegeben werden kann, ist noch unklar.