St. Georgen

Suche nach Antworten

von Schwarzwälder Bote

St. Georgen. "Der große Zuspruch, den die Grünen landesweit schon seit Jahren und seit mehreren Monaten bundesweit erfahren, macht sich auch in St. Georgen bemerkbar", heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen. Das hätten auch die guten Wahlergebnisse bei den letzten Wahlen gezeigt. Darüber hinaus sei das Interesse groß, grüne Politik auch wieder auf kommunaler Ebene zu betreiben. Aus diesem Grunde sind alle Interessierten am Montag, 25. Februar, ab 19 Uhr in die Pizzeria "Da Mamma", Ludwig-Weisser-Straße 42, zu einem Austausch eingeladen.

Erste Kandidaten gefunden

Die grüne Landtagsabgeordnete für den Schwarzwald-Baar-Kreis, Martina Braun, berichtet von ihrer Arbeit in Stuttgart und legt dar, in welcher Art und Weise die grüne Landespolitik in den Gemeinderäten Eingang und Umsetzung finden kann. Ziel des Abends ist auch, Anliegen von St. Georgener Bürgern herauszufiltern und auf die Suche nach ökologischen sowie wirtschaftlich und sozial verträglichen Antworten zu gehen. Jeder, der oder dem generationengerechtes Wirken wichtig ist, kann unverbindlich teilnehmen.

Bei den Kommunalwahlen im Mai möchten die Grünen wieder mit einer Liste antreten. Erste Kandidaten haben sich bereits gefunden. Fragen beantwortet vorab die Sprecherin des grünen Kreisverbandes Schwarzwald-Baar, Isolde Grieshaber, unter Telefon 07723/9 29 72 00 oder 0173/8 32 78 97. Informationen gibt es auch bei der Kreisgeschäftsstelle bei Claudia Filbert unter Telefon 07723/ 8 85 99 52 oder per E-Mail an geschaeftsstelle@gruene-schwarzwald-baar.de.