St. Georgen

Naturpark stellt sich im Rathaus zur Schau

von Schwarzwälder-Bote

St. Georgen. Die Stadt zeigt vom 9. bis zum 26. September die neue Wanderausstellung "Naturpark Südschwarzwald" im Erdgeschoss des Rathauses (Eingang Tourist-Info). Ansprechende Bilder und kurze Texte informieren über Aufgaben, Projekte und Ziele des Naturparks Südschwarzwald. Außerdem gibt es bei einem Quiz schöne Preise zu gewinnen. Naturparkmarkt ist am Sonntag, 14. September, in der Bergstadt.

Nach dem Motto "Eine Region gestaltet ihre Zukunft" ist der Naturpark Südschwarzwald seit nunmehr 15 Jahren mit seinen Mitgliedern und Partnern aktiv in der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes. Die neue Wanderausstellung möchte nicht nur die Gäste auf die Region, sondern auch die Einheimischen auf "ihren" Naturpark Südschwarzwald aufmerksam machen.

Was hat der Naturpark mit der Ferieninsel Mallorca zu tun? Wie pflegt man die Landschaft mit Messer und Gabel? Wer oder was sind Hinterwälder? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die Wanderausstellung "Naturpark Südschwarzwald".

Der Naturpark Südschwarzwald wurde 1999 gegründet. Er umfasst heute eine Fläche von 394 000 Hektar und zählt 115 Mitgliedgemeinden. Damit ist er derzeit der größte Naturpark Deutschlands. In den vergangenen 15 Jahren konnten mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Fördermittel etwa 1100 Projekte mit rund neun Millionen Euro gefördert werden – auch dank des außerordentlichen Engagements der Mitglieder und Partner sowie insbesondere der ehrenamtlich Tätigen.

Die Ausstellung ist vom 9. bis zum 26. September zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses St. Georgen für Besucher zugänglich: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der beliebte Naturparkmarkt ist am 14. September, von 11 bis 18 Uhr in der Innenstadt von St. Georgen. An diesem Tag präsentiert sich auch der Einzelhandel der Bergstadt mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Außerdem findet der Schwarzwald-Bikemarathon statt. Die Besucher erwartet also ein besonders umfangreiches Rahmenprogramm.

Weitere Informationen: www.naturpark-suedschwarzwald.de