St. Georgen

Abteilung der Feuerwehr probt den Ernstfall

von Schwarzwälder Bote

Die Schreinerei Aberle wurde zum Übungsort für die Feuerwehr. Das Szenario: ein Brand und einsperrte Personen.

St. Georgen-Peterzell. Eine Abteilungsprobe bei der Schreiner Aberle ist am Wochenende für die Feuerwehrabteilung Peterzell/Stockburg angestanden. Angenommen wurde ein Feuer in der Pressanlage des Handwerksbetriebs. Aufgrund starker Rauchentwicklung und einer Verpuffung schafften es mehrere Personen nicht mehr nach außen, sodass die Feuerwehr mit Atemschutzgeräteträgern vordringen musste. Diese haben laut Ernst Laufer, Ortsvorsteher von Stockburg, nicht viel Zeit für die Menschenrettung. Je nach Anstrengung ist der Luftvorrat in den Tanks schon nach 15 Minuten aufgebraucht. Als ein Vorteil erwies sich die Außentreppe. Weitere Einsatzkräfte waren mit dem Löschen des Feuers beschäftigt. Die Wehr meisterte die Probe.