Schramberg

Wieder Kletterkurse am Falkenstein

von Schwarzwälder Bote

Schramberg. Auch dieses Jahr findet wieder in alter Tradition der Outdoor-Kletterkurs am Falkenstein statt. Unter der Leitung erfahrener DAV-Kletterer können Einsteiger am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, erste Erfahrungen am Fels sammeln.

Geklettert wird im Toprope-Stil. Dabei kommt das Sicherungsseil von oben – Stürze braucht folglich niemand zu fürchten. Vermittelt werden Kletter- und Sicherungstechniken. Knotenkunde, Materialkunde und Fragen des Umweltschutzes runden das Kursprogramm ab.

Wer danach weitermachen möchte, ist beim Fortgeschrittenenkurs genau richtig. Dieser findet am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai, ebenfalls am Falkenstein statt. Kursziel ist das eigenverantwortliche Klettern am Fels. Trainiert werden Vorstiegs-Klettern und -Sichern, Standplatztechnik und Abseilen.

Sowohl der Einsteiger-, als auch der Fortgeschrittenenkurs beginnen um 9 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz der ehemaligen Gaststätte Berneckbad. Mitgebracht werden müssen bequeme Kleidung, Turnschuhe und Vesper.

Die Kletterausrüstung wird gestellt. Bei schlechtem Wetter werden die Kurse ins DAV-Kletterzentrum K 5 in Rottweil verlegt.

Mitmachen können alle ab 18 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro je Kurs, DAV-Mitglieder bezahlen 80 Euro.

Weitere Informationen: Anmeldungen: Volker Gruber, Telefon 0151/ 19 34 01 54, E-Mail volker-gruber@gmx.net. Anmeldeschluss für den Einsteigerkurs ist am Freitag, 6. April, für den Fortgeschrittenenkurs am Dienstag, 8. Mai.