Schramberg

Tierquäler schießt auf Taube

von (sb/pz)

Schramberg - Ein Unbekannter hat in Schramberg auf eine Taube geschossen. Dem Tier musste ein Flügel amputiert werden. Sie befindet sich in Obhut des Tierschutzvereins.

Der Schuss aus dem Luftgewehr fiel am Mittwochabend gegen 20 Uhr in der Berneckstraße, im Bereich zwischen Parktorweg und Josef-Andre-Straße. Der rechte Flügel der Taube wurde so schwer verletzt, dass er amputiert werden musste. Der Tierschutzverein übernahm die Kosten.

Das Polizeirevier Schramberg ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise unter Telefon 07422/2701-0.