Schramberg

Klassenzimmer erhalten neue Decken und neue Beleuchtung

von Schwarzwälder Bote

Weitere Sanierungsarbeiten im Gymnasium hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Im dritten Bauabschnitt sollen weitere Brandschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Dazu sollen in Klassenzimmern neue Decken eingebaut und die Beleuchtung erneuert werden. Im Bauteil B/C steht die energetische Sanierung der Fassade auf dem Programm. Die Kosten für die verschiedenen Sanierungsarbeiten seien auf vier Haushaltsstellen verteilt, erklärte Kämmerer Rudi Huber in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Zu den Baukosten von fast fünf Millionen Euro für die gesamte Sanierung im Gymnasium gebe es Zuschüsse aus verschiedenen Programmen, die im Haushalt zu einer Verbesserung von 843 600 Euro führten. Foto: Ziechaus