Schramberg

OB-Wahlen: Herzog führt Stimmzettel an

von Stephan Wegner

Schramberg - Der amtierende Schramberger Oberbürgermeister Thomas Herzog hat wie angekündigt seine Bewerbungsunterlagen zur Wiederwahl als Stadtoberhaupt eingereicht. Und dies in der frühest möglichen Zeit: Direkt nach Mitternacht am Samstagmorgen legte er das an Jürgen Winter vom Gemeindewahlausschuss adressierte Kuvert in den Briefkasten des Rathauses.

Dies hat zur Folge, dass Herzog bei der Wahl am Sonntag, 7. Juli, wohl auf Platz eins des Stimmzettels stehen wird. Die Kandidaten werden nämlich dort in der Reihenfolge des Eingangs ihrer Bewerbungen aufgeführt.