Schramberg

Abtauchen in magische Welt

von Schwarzwälder Bote

Magisch ist es kürzlich mehrere Tage lang in der Mediathek Schramberg geworden. Die Ausstellung sowie die Medientische kamen bei den Lesern super an.

Schramberg. Zum Auftakt der Ausstellung im Lesecafé und zum Kinostart von "Grindelwalds Verbrechen" präsentierte die Mediathek Schramberg den Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (erster Teil) im Subiaco. Der Schramberger Kinosaal war mit 53 Besuchern laut Mitteilung gut besucht und es herrschte eine freudige Stimmung.

Dann fand die Aktion für das Zauberstabbasteln im Lesecafé der Mediathek statt. Alle zwölf angemeldeten Besucher nahmen teil und hatten Spaß daran, einen eigenen Zauberstab zu kreieren.

"Ich freue mich, dass beide Aktionen und die Ausstellung ein voller Erfolg waren", so Yelda Aydogan, Mitarbeiterin der Mediathek Schramberg.