Schömberg

Urkunde für zweiten Platz erhalten

von Schwarzwälder Bote

Schömberg. Grundschüler aus Schömberg haben den zweiten Platz bei Jugend trainiert für Olympia belegt.

Vier Schüler haben in Ratshausen an den Kleinfeldtennis-Kreismeisterschaften bei "Jugend trainiert für Olympia" teilgenommen. Dabei durften gemischte Mannschaften an den Start gehen.

Mit Max Krüger, Enna Maier, Till Maier und Lennart Griesser ging eine starke Mannschaft auf den Court. Die drei Begegnungen mit jeweils vier Einzel- und zwei Doppelspielen gegen die antretenden Mannschaften der Grundschulen Onstmettingen, Schörzingen und Rosenfeld meisterten die Schömberger Grundschul-Tennisspieler hervorragend. Es fanden tolle Ballwechsel und bis zum Schluss spannende Matches statt.

Bis mittags kämpften die Grundschul-Youngster aus Schömberg und wurden mit einem zweiten Platz und Mannschaftsurkunden belohnt.