Schömberg

Armbruster verlässt Verband

von Schwarzwälder Bote

Schömberg (bv). Der Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal (GVV) sucht einen neuen Geschäftsführer. Jennifer Armbruster, die Ende 2017 die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Hans Joachim Lippus angetreten hatte, hört beim GVV auf. Zuvor war sie seit 2016 Lippus’ Stellvertreterin. Interessenten für die Stelle, die mit A 13 dotiert ist, können sich bis 12. Mai bewerben. Vorausgesetzt werden fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick. Der Vorsitzende des Verbands, Weilens Bürgermeister Gerhard Reiner, bestätigte, dass sich Armbruster beruflich verändern wolle. "Wir bedauern ihr Ausscheiden", sagte er. Die Stelle soll so schnell wie möglich wieder besetzt werden.