Schiltach

In vier Gruppen ums runde Leder

von Schwarzwälder Bote

Schiltach. Für die Hallenfußballstadtmeisterschaft 2018 der Spielvereinigung Schiltach in der Sporthalle am Kaibach in Schiltach sind insgesamt 19 Mannschaften gemeldet. So wollen zum Jahresbeginn doch einige Sportler die angesetzten Feiertagspfunde abbauen oder ganz einfach etwas für ihre Fitness oder ihr Vergnügen tun.

Die Auslosung der Mannschaften in Gruppen hat folgendes Ergebnis gebracht: Gruppe A: "German Drinking Team", "Luftkicker", "Stamm e.V.", "#42 (1)" und "Team X-Tream meets Karpaten friends". Gruppe B: Narrenzunft, "Juve 86 juniors", Vega "Talentschmiede 1" und "Rebellarmy". Gruppe C: "#42 (2)", "Two Generation", "Talentschmiede 2", "KSC Buzzi" und "Croco Loco". Gruppe D: FC "Meiwa", "Cool Reggae", "Neckartaleier" und der FC "Kofi".

Die Spiele starten am Mittwoch, 17. Januar. Das Turnier wird am Freitagabend nach Abschluss der Gruppenspiele mit den Zwischenrundenbegegnungen und Finalspielen sowie der anschließenden "After Final Party" inklusive Siegerehrung in der Cafeteria der Sporthalle am Kaibach enden.

Auch in diesem Jahr wird das Turnier mit durchgehender Bande gespielt, so dass sich wieder ein noch größerer sportlicher Reiz mit interessanten und hoffentlich fairen und verletzungsfreien Spielen ergeben wird.