Rust

Nach Brand im Europa-Park: "Piraten in Batavia" kommen zurück

von (sb/dpa/lsw)

Rust - Das abgebrannte Fahrgeschäft "Piraten in Batavia" im Europa-Park Rust soll in ähnlicher Form wieder aufgebaut werden. "Die Piraten werden auf jeden Fall zurückkommen", sagte Europa-Park-Chef Michael Mack dem SWR. Wann und wie die neue Attraktion gebaut werden soll, ist noch unklar. "Wir stehen für die Liebe zum Detail. Deshalb braucht es auch ein bisschen Zeit, um etwas qualitativ Hochwertiges hinzubekommen", sagte eine Sprecherin am Donnerstag.

In der Indoor-Attraktion konnten Gäste bei einer Bootsfahrt in einem Gebäude verschiedene Stationen abfahren, die sich mit der Stadt Batavia im 17. Jahrhundert beschäftigten. Bereits kurz nach dem Brand hatten Fans in einer Petition den Wiederaufbau gefordert, bereits kurz nach wenigen Tagen hatten sie tausende Unterstützer.

Bei dem Großbrand im Freizeitpark Ende Mai entstand ein Schaden im zweistelligen Millionenbereich. Ursache war wohl ein technischer Defekt.