Rückblick vom 9. Februar

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Am Schmotzigen Donnerstag gab es für die Narren in der Region kein Halten mehr - auch nicht für die Freudenstädter Narrenzunft. Sie griff beim Rathaussturm den jüngsten Eklat in der Stadtpolitik fröhlich auf.

Ob bei der Partyband „NoChange“ in Straßberg, "Spaß uff d’r Gass" in Horb oder in den Fasnets-Stüble in Villingen, am Schmotzigen Donnerstag wurde gefeiert, was das Zeug hält.

Nach dem bekannt gewordenen Giftköder-Fall in Wittlensweiler, hat sich eine weitere betroffene Hundhalterin aus Grüntal gemeldet. Auch ihr Hund hat einen Köder mit Rattengift gefressen.

Autofahrer, die in den nächsten zehn Tagen auf der Strecke zwischen Oberndorf und Balingen unterwegs sind, müssen sich auf Behinderungen einstellen. Die Strecke im Sandwald zwischen Bochingen und Brittheim ist wegen Forstarbeiten ganz gesperrt.

Bei einem Unfall auf der B 28 zwischen Altensteig und Spielberg ist am Donnerstag eine 47-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie kam per Rettungshubschrauber in ein Tübinger Krankenhaus.