Rückblick vom 7. Juli

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Nach einem schweren Unfall zwischen Kastell und Wittershausen am Donnerstagabend ist ein 42-jähriger Motorradfahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Eine Autofahrerin hatte dem Mann die Vorfahrt genommen.

Der Brand von Industrieabfällen in einem Recycling-Betrieb in St. Georgen hat für einen stundenlangen Großeinsatz gesorgt. Hinsichtlich einer möglichen Schadstoffbelastung konnte Entwarnung gegeben werden.

Eine Autofahrerin ist am Freitagmittag zwischen Herzogenweiler und Vöhrenbach gegen einen Baum geprallt. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Nach den Schüssen auf eine Katze in Stetten kommen jetzt weitere Vorfälle ans Licht. Eine Katze soll verletzt, eine vergiftet und ein Hund angeschossen worden sein.

Der Rottweiler Test-Turm ist nicht länger "nackig": Diese Woche wurden die Rohre der Stahlkonstruktion angebracht, an der dann die Membran befestigt wird.

Christoph Hess und Peter Ziegler, die beiden geschassten Ex-Vorstände des Villinger Leuchtenherstellers Hess, wurden vom Landgericht Konstanz jetzt zur Zahlung von zwei Millionen Euro Schadenersatz verurteilt.