Rückblick vom 7. Dezember

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

In der Nacht auf Donnerstag hat es in einer Shisha-Bar in Schwenningen gebrannt. Die Ursache ist noch unklar.

Die drei Schafe, die vergangene Woche bei Bad Wildbad teils tot, teils schwer verletzt aufgefunden wurden, hat ein Wolf gerissen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landesumweltministeriums hervor.

Den Kampf gegen die Herabstufung der B 28 im Nagoldtal haben die Kommunalpolitiker jahrelang ausgefochten. Vergebens: Ab 1. Januar hat der Kreis Calw eine Bundesstraße weniger.

Luisa Zerbo aus Schwenningen ist im Finale der Sat.1-Show "The Taste" gescheiertert. Die Zeit beim Fernsehen hat die junge Frau dennoch genossen.

Vier Marken, 35.000 Quadratmeter Fläche, rund 870 Stellplätze: Auf der Saline in Rottweil entsteht das größte Autohaus der Region.

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall in Bisingen sucht die Polizei nach einer grauen Limousine. Damit könnten die Täter am Montag unterwegs gewesen sein und eine 89-jährige Frau überfallen haben.

Die Firma ThyssenKrupp hat die Baustellenzeit am Rottweiler Test-Turm offiziell für beendet erklärt.

Nachdem die Produktion der Möbelwerke Wössner in Sulz mit rund 200 Mitarbeitern bereits 2016 nach Bosnien verlegt worden war, sollen nun auch die verbleibenden Segmente folgen. Betroffen sind rund 50 Mitarbeiter.