Rückblick vom 6. August

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Bei einem Brand in der Calwer Innenstadt ist am Samstagabend ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Während der Löscharbeiten war die Innenstadt mehrere Stunden gesperrt.

In Rosenfeld ist eine 52-jährige Fußgängerin bei einem Unfall von einem 87-jährigen Mercedesfahrer schwerst verletzt worden. Die Frau schwebte auch am Montag noch in Lebensgefahr.

Für Wirbel hat der geplante Auftritt der umstrittenen Gangster-Rap-Formation 187 Strassenbande in Rottenburg gesorgt. Der Gemeiderat der Stadt hat sich wegen der frauenverachtenden und gewaltverherrlichenden Texte der Gruppe gegen einen Auftritt auf dem Sommer- Open Air "Rock.Pop@ZOB" ausgesprochen.

Sieben Männer müssen sich in einer Woche vor dem Rottweiler Landgericht verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, bandenmäßigen Drogenhandel im großen Stil betrieben zu haben.

Der Masterplan zur Landesgartenschau 2025 in Freudenstadt und Baiersbronn steht. In den präsentierten Plänen findet sich auch der Plan einer Seilbahn.

Im Rahmen der vom Land initierten Förderkulisse Wolfsprävention bekommen fünf Tierhalter im Ortenaukreis Mittel zur Anschaffung von Elektrozäunen.

Beim U 19-Turnier in Oberndorf am Neckar besiegte die Mannschaft des FC Schalke 04 Inter Mailand in einem packenden Finale 2:1.

Am Wochenende fand bei herrlichem Wetter der neunte internationale Waterslide Contest in Schönwald statt. Mary Ganter sicherte sich den Sieg.