Rückblick vom 4. Juli

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Ein bisher Unbekannter hat im Ringzug bei Rottweil ein elfjähriges Mädchen belästigt.

Das Abenteuer Regionalliga beginnt für die Fußballer der TSG Balingen am letzten Juli-Wochenende. Bis dahin ist die Bizerba-Arena allerdings noch nicht Regionalliga-tauglich.

In Villingen hat ein 26-Jähriger Radfahrer bei einem Unfall lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Ein Blitzeinschlag in ein Wohnhaus in Tuningen hat einen Dachstuhlbrand verursacht.

In Rosenfeld ist ein E-Biker bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht werden.

Vermutlich hat ein Kabelbrand einen Feuerwehr-Einsatz im Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold ausgelöst.

Bei Tuningen sind am Mittwochmorgen zwei Lastwagen zusammengestoßen. Dabei hat einer der Lkw seine Ladung über die Straße verteilt und für Behinderungen gesorgt.

Ab 22 Uhr gilt für Balinger Gastronomen: Gäste dürfen nicht mehr draußen sitzen, sondern nur noch drinnen bewirtet werden.

Der Euronics-Markt in Horb bleibt vorerst ein Traum. Auch der Investor weißt nicht, warum sich das Projekt verzögert.

Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg würdigt das Junghans Terassenbau-Museum in Schramberg als "Denkmal des Monats Juli 2018".