Rückblick vom 24. Mai

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Auf der A 81 bei Oberndorf/Sulz haben sich am Freitag gleich zwei Unfälle ereignet. Es kam zu Staus. 

In Meßstetten-Hossingen ist ein Mann mit den Beinen in einen Gartenhäcksler geraten. Er schwebt in Lebensgefahr.

Bei einem Unfall auf der B 27 zwischen Rottweil und Lauffen sind zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Ein 44-Jähriger war aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geprallt.

Lebenslänglich und 13 Jahre Haft: Die beiden Männer, die im vergangenen Jahr bei Dobel einen irakischen Autohändler getötet haben, müssen ins Gefängnis.

Jetzt steht es fest: Das am 7. Mai auf dem Bad Wildbader Sommerberg tot aufgefundene Schaf wurde von dem im Nordschwarzwald lebenden Wolf mit der offiziellen Bezeichnung "GW852m" gerissen.

Und sie steht still: Die Baustelle am Sebastian-Lotzer Haus in Horb wird immer mehr zur unendlichen Geschichte.

Joey Kelly hat in Haigerloch einen Motivationsvotrag gehalten - im Anschluss daran gab er noch Autogramme.