Rückblick vom 22. Juli

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Ein Tipper aus Donaueschingen hat bei der Samstagsziehung als bundesweit einziger den Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 geknackt. Aus 2,50 Euro Einsatz des Schwarzwälders werden jetzt fast zwei Millionen Euro.

Ein 82-jährige Senior, der bei einer Kollision mit einem Traktor in Straubenhardt schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus gestorben.

Schwabo-Mitarbeiterin Ulrike Schobel ist an Blutkrebs erkrankt. Dies nahmen Engagierte als Anlass, in Irslingen eine Typisierungsaktion durchzuführen. 115 potenzielle Stammzellenspender ließen sich registrieren.

Ein umgestürzter Baum blockiert am Montag stundenlang die Gleise zwischen Sulz am Neckar und Horb. Es kam zu Zugausfällen.

Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall auf der L 413 bei Oberndorf schwer verletzt worden.

Hunderte Gläubige haben auf der Burg Hohenzollern in Bisingen eine Taizé-"Nacht der Lichter" gefeiert.

Mehrere blutige Streits überschatteten das Brigachtaler Dorffest.

Ein junger Mann hat in der vergangenen Woche zwei Mal in einer Gaststätte in Albstadt seinen Penis ausgepackt und onaniert.

Schmutz und Schimmel haben Kontrolleure des Amtes für Lebensmittelüberwachung in einer Schwenninger Konditorei entdeckt.

In Schramberg war am Wochenende Harley-Treffen angesagt. Geboten waren Bikerspiele, Ausfahrten und Musik

Bei den SommerSinnfonie-Konzerten in Bad Dürrheim trat unter anderem Jürgen Drews auf. Er holte für die meisten seiner Zuschauer die Jugend zurück.

In Nagold grassierte am Wochenende wieder mal das Keltenfieber, denn das zehnte Keltenfest war mit etlichen Höhepunkten gespickt.