Rückblick vom 16. Mai

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von sb

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir ab sofort an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text und in unserer Foto-Slideshow.

Viele sind entsetzt: Ein genervter Mitarbeiter eines Discounters in Villingen-Schweninngen hat einem Bettler Wasser über den Kopf gegossen.

Im Gymnasium Schramberg hat ein Feuermelder in der Mensa Alarm ausgelöst. Rund 800 Schüler wurden in Sicherheit gebracht.

Die Schlagzeilen um Dorothea Bachmann weiten sich aus. Bundesweit berichten TV-Sender und Magazine über das Privatleben der Bürgermeisterin.

Der Todesfahrer aus Tuttlingen ist weiter wie vom Erdboden verschluckt. Kurz vor dem Prozess tauchte der Kubaner unter. Er ist vor rund einem Jahr in Villingen-Schwenningen in den Gegenverkehr gerast. Zwei Menschen starben bei dem Unfall.

Nach dem tödlichen Unfall in Peterzell gewinnt die Forderung der Stadt Alpirsbach nach einem Tempolimit beim Sportplatz auf tragische Weise an Aktualität. Ein Kind war dort von einem Auto erfasst worden und später im Krankenhaus gestorben.