Rückblick vom 15. Mai

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Im Prozess um den Dreifachmord von Villingendorf hat am Dienstagnachmittag die Mutter des getöteten Kindes ausgesagt. Zuvor war die Ex-Frau des mutmaßlichen Mörders gehört worden.

Diana Dehner fürchtet um die Existenz ihrer Wirtschaft "Hendl-Alb" in Burladingen. Einige stört, dass auch die AfD bei ihr zu Gast sein darf.

Sechs ehemaligen Mitarbeitern von Heckler & Koch werden mehr als ein dutzend gewerbs- und bandenmäßige Verstöße gegen das Waffenkontrollgesetz vorgeworfen. Am Dienstag war Prozessauftakt in Stuttgart.

Bei einem Unfall nahe Bad Dürrheim hat ein 51-jähriger Motorradfahrer schwere Beinverletzungen erlitten. Die Auffahrt auf die B 27 musste für längere Zeit gesperrt werden.

Nach der Vergewaltigung eines Jungen durch einen Soldaten hat ein psychiatrischer Gutachter vor dem Landgericht Freiburg für den Mann eine Therapie vorgeschlagen.

Der Tod eines 43-jährigen Lahrers am Wochenende bei Offenburg beschäftigt die Polizei. Aktuell erhofft sie sich Hinweise aufgrund eines Autos.

Joachim Löw hat den vorläufigen WM-Kader bekannt gegeben. Mit dabei sind auch Sebastian Rudy und Joshua Kimmich, die im Landkreis Rottweil aufgewachsen sind.