Rückblick vom 12. März

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Nach einem tragischen Unfall ist eine 45-Jährige Frau bei Balingen-Erzingen im Bontalbach ertrunken. Ein Jogger fand ihren leblosen Körper wenige Meter von ihrem Auto entfernt.

Der Burladinger Bürgermeister Harry Ebert verspricht, dass sein Eintritt in die AfD keinen Einfluss auf die Ausübung seines Amtes haben wird. Parteipolitik habe im Lokalpolitischen sowieso nichts verloren, findet der Schultes.

Ein 14-jähriges Mädchen ist in Wellendingen bei dem Versuch, ihr Handy zu retten, aus dem Fenster gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Eine 35-Jährige Frau ist in Schramberg-Sulgen Opfer eines Raubüberfalls geworden. Bei dem Versuch, ihr die Handtasche zu entreißen, warf der Täter die Frau samt Kinderwagen um.

Bei einem Einbruch in eine Drogerie am Freudenstädter Marktplatz haben unbekannte Täter Beute im Wert von mehreren tausend Euro gemacht.

Die Dauerkandidatin Friedhild Miller aus Sindelfingen tritt bei den Landratswahlen in Freudenstadt gegen Amtsinhaber Klaus Michael Rückert an.

Vier Männer aus dem Zollernalbkreis sind als Tatverdächtige einer Einbruchsserie in Schulen der gesamten Region festgenommen worden.

Bei einem schweren Unfall nahe Calw sind vier Menschen verletzt worden.

Die Berufsmesse Jobs for Future in Schwenningen ist nach drei Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. Die Besucherzahl war im Vergleich zum Vorjahr allerdings geringfügig niedriger.