Rückblick vom 12. Juli

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Mit dem Warm-up ist am Mittwochabend das Bang Your Head Festival gestartet. Bis Samstag stehen musikalische Kaliber wie Europe, Accept und Powerwolf auf der Bühne.

Ein qualmender Jutebeutel hat an der Realschule Hechingen einen Brandalarm ausgelöst. Die Schule wurde vorsorglich evakuiert.

Ein Vorwurf zum Umgang mit Minderjährigen hat einen Pfarrer in Waldachtal sein Amt gekostet. Erst im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass an den Vorwürfen nichts dran zu sein scheint.

Feueralarm am Albeck-Gymnasium Sulz: Wegen eines beißenden Geruchs musste die Schule evakuiert werden.

Das Sommertheater in Villingen mit seinen 16 Spielterminen neigt sich dem Ende zu. Glück hatten die Veranstalter und Gäste mit dem Wetter: Keine Aufführung musste abgesagt werden.

Eine 20-jährige Frau ist in Freudenstadt von einem jungen Mann sexuell belästigt worden. Er konnte unerkannt entkommen.

In Grüntal ist ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Laternenmast gefahren. Die Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Zwei Tage nach den den Razzien bei Mitgliedern des "Osmanen Germania Boxclub" in mehreren Bundesländern wird bekannt: Auch ein Funktionsträger in Horb war davon betroffen.

Aus dem Oberndorfer Brauerei-Areal soll bis Frühjahr 2019 ein baureifes Grundstück werden. Dennoch halten sich hartnäckig Gerüchte, der Betreiber sei abgesprungen.