Rückblick vom 12. Februar

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

In Rottweil haben am Montagmorgen bei zeitweise starkem Schneefall tausende Besucher mit dem Narrensprung eine der ältesten Fastnachtstraditionen in Baden-Württemberg erlebt.

Trotz Schneegestöbers genossen tausende Zuschauer den Historischen Umzug der Narrozunft am Montagmorgen in der Villinger Innenstadt.

Schneetreiben, stellenweise aber auch Sonnenschein gab's bei der diesjährigen Da-Bach-na-Fahrt in Schramberg.

Bei einem Unfall auf der B 33 zwischen Villingen und Bad Dürrheim ist am Sonntag ein 34-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Ein passendes Geburtstagsgeschenk zum 90-jährigen Bestehen lieferte sich die Schwenninger Narrenzunft im Grunde selber: Der große Umzug am Fasnetsonntag bildete den unbestrittenen Höhepunkt der hohen Tage.

Mit dem traditionellen "Bolanes" haben die Schömberger Narren einmal mehr für einen der Höhepunkte der Fasnet in der Region gesorgt. Unter den Ehrengästen war auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann - wenn auch nur in Form eines Pappgesichts.